Machen Sie’s wie Sara Bachmann

Sarah Bachmann
Bei der Powerman CHARITY können Sie viel Gutes tun. Einerseits können Sie sich am 3. September selbst fit halten. Machen Sie’s wie Sara Bachmann: Die bekannte und sehr beliebte Luzerner Moderatorin, Videoproduzentin und Unternehmerin wird die 5 Kilometer ebenfalls mitlaufen, wie viele andere Prominente. Andererseits können Sie mit Ihrem Startgeld von 50 Franken oder einer Spende die Schweizerische Muskelgesellschaft unterstützen.
 
Die Powerman CHARITY, die heuer schon zum zehnten Mal ausgetragen wird, ist ein wohltätiger Anlass. Es ist kein Rennen und obwohl die Zeiten gemessen werden, werden in den Medien keine Ranglisten publiziert. Haben Sie Spass und tun Sie dabei Gutes, wiederum zu Gunsten der Schweizerischen Muskelgesellschaft mit Sitz in Zürich. Die Jumbo-Markt AG, Hauptsponsor beim Powerman Zofingen, ist Partner des Powerman CHARITY-Laufes.
 
Prominente vor Ort
 
Der traditionelle 5-Kilometer-Lauf, der locker unter die Füsse genommen wird, ist voll und ganz ins WM-Programm integriert. Mit dabei sind wiederum Promis aus den Sparten Sport, Politik, Gesellschaft und Unterhaltung. Sara Bachmann hat ihre Zusage bereits gemacht und freut sich auf die Powerman CHARITY.

«Für einen guten Zweck bin ich in Zofingen gerne dabei und ich hoffe, dass ganz viele Leute die 5 Kilometer zusammen mit mir laufen werden», so die Luzerner Moderatorin, Videoproduzentin und Unternehmerin, die durch Ihre TV-Sendung Sara machts (Sara machts GmbH, www.saramachts.ch und www.sarabachmann.ch) landesweit Bekanntheit erlangte.

Der Zeitplan im Überblick

Am Sonntag, 3. September, ist um 10.30 Uhr Besammlung am Start, der Startschuss zum 5-Kilometer-CHARITY-Lauf fällt um 10.45 Uhr am WM-Originalstart an der Rebbergstrasse, oberhalb der Powerman-Arena. Danach geht‘s auf der WM-Originalstrecke gemütlich bis ins WM-Ziel in der Powerman-Arena, wo eine Verpflegung auf die CHARITY-Teilnehmenden wartet. Zwischen 11.30 und 11.45 Uhr können im Arena-Zelt (Wälchli-Festwirtschaft) CHARITY-Teilnehmende und auch Zuschauer bei den Promis Autogramme holen oder Selfies machen. Ab 13 Uhr machen wir den Aushang der CHARITY-Teilnehmenden-Listen in der Powerman-Expo. Jeder Teilnehmer der Powerman CHARITY bekommt ein spezielles Finisher-Shirt und ein Finisher-Diplom, das man zu Hause auf der Homepage von Datasport (www.datasport.ch) selbst ausdrucken kann.

So melden Sie sich an

Anmelden können Sie sich online unter www.powerman.ch/anmeldung oder direkt vor Ort (Race Office im Foyer der Stadthalle) am Sonntag, 3. September, von 6 bis 10 Uhr. Das Startgeld beträgt pro Person 50 Franken und wird vor Ort oder per Einzahlung (Konto siehe weiter unten!) beglichen. Alle CHARITY-Teilnehmenden, die sich vor dem Powerman-Wochenende anmelden, werden auf der Powerman Zofingen-Homepage www.powerman.ch publiziert, sofern Sie dies wollen. Sie können aber auch einfach nur spenden (50 Franken oder mehr) ohne die 5 Kilometer unter die Füsse zu nehmen. Geben Sie Ihre Spenden vor Ort im Race Office ab oder zahlen Sie diese mit dem Stichwort Powerman CHARITY ein aufs Konto: Powerman Zofingen, Credit Suisse, Konto 553824-51, IBAN CH61 0483 5055 3824 5100 0, BIC / SWIFT: CRESCHZZ80A.

Spendenkarte für Firmen

Begeistern Sie Ihren Chef von der Powerman CHARITY und bestellen Sie – oder Ihr Chef - per E-Mail auf info@powerman.ch eine Spendenkarte (Value Card). Dort kann eine Firma festlegen, wieviel sie von den 50 Franken Startgeld Ihnen oder anderen Angestellten/Kunden bezahlen will. Das können 10, 20, 30, 40 oder auch 50 Franken sein. Dürfen mehrere Angestellte oder Kunden profitieren, sollte für jede Person eine solche Spendenkarte bestellt werden. Die Firma muss die Karte(n) mit allen auf der Rückseite verlangten Daten ausfüllen und diese mit einem Stempel versehen. Sie kommen am 3. September mit dieser Spendenkarte zur Anmeldung und bezahlen nur noch die Differenz. Hat die Firma also 20 Franken gesprochen, müssen Sie nur noch 30 Franken selbst bezahlen. Powerman Zofingen sendet nach dem Powerman-Wochenende den Firmen, die Value Cards unterzeichnet haben, eine Gesamtrechnung zu. Mehr Infos unter www.powerman.ch/charity

Unterstützen Sie Muskelkranke!

Der Erlös der Powerman CHARITY kommt heuer wiederum der Schweizerischen Muskelgesellschaft (kurz Muskelgesellschaft, www.muskelgesellschaft.ch) zugute. Ihre Mitglieder sind Betroffene, Angehörige, Fachleute sowie Personen, welche die Arbeit der Muskelgesellschaft unterstützen. Als Hauptziel strebt die ZEWO-zertifizierte Muskelgesellschaft eine Zukunft an, in der sämtliche Menschen mit einer Muskelkrankheit bestmöglich leben können – selbstbestimmt und gleichgestellt. In der Schweiz sind über 10’000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene von einer Muskelkrankheit betroffen. Die meisten dieser Krankheiten sind erblich bedingt und beeinträchtigen das Leben schwer: Gehunfähigkeit, die Notwendigkeit, einen Rollstuhl zu benutzen, und eine teils drastisch verkürzte Lebensdauer sind die gravierendsten Auswirkungen. Bis heute gibt es gegen Muskelkrankheiten keine ursächliche Behandlung.

Das Geld, das durch die Powerman CHARITY in Zofingen zusammenkommt, setzt die Muskelgesellschaft für die Ferienlager muskelkranker Kinder ein. Die Muskelgesellschaft bietet jeweils im Februar ein einwöchiges Ferienlager für rund zehn Kinder/Jugendliche an. Im Sommer finden jeweils drei traditionelle zweiwöchige Ferienlager statt, eines davon für 15 Kinder.

Bildlegenden:

1. Tun auch Sie Gutes und unterstützen Sie am 3. September 2017 in Zofingen die Muskelgesellschaft. Wie im letzten Jahr nehmen an der Powerman CHARITY auch heuer wieder viele Prominente teil. Ihre Zusage bereits gemacht hat die charmante Luzerner Moderatorin, Videoproduzentin und Unternehmerin Sara Bachmann.

2. Wie im letzten Jahr werden auch heuer wiederum hunderte von Leuten die 5 Laufkilometer der Powerman CHARITY unter die Füsse nehmen um die Muskelgesellschaft zu unterstützen.

Text/Fotos: zVg und Raphael Galliker

Foto: Sarah Bachmann